Brauchen Sie ein visum nach Sri Lanka?

Sri Lanka hat Zeuge der Massenerhöhung in der Zahl der Touristen, die das Land jährlich besuchen. Das Land hat sich im asiatisch-pazifischen Raum aufgrund seiner goldenen Kette von Stränden, der Küstenlinie, der seltenen Wildnis, der surrealistischen Landschaften und einer Mischung aus einer reichen Kultur und Geschichte, als dominantes Tourismuszentrum entwickelt. Im Zuge einer boomenden Wirtschaft begrüßt das Land gleichermaßen die Anzahl der Investoren und Expatriates.

Brauchen Sie ein visum nach Sri Lanka

Brauchen Sie ein Visum, um nach Sri Lanka zu gehen?

Die Antwort ist ein großes JA. Sri Lankas Einwanderungsbehörde hat gegen Ausländer richteten strenge Richtlinien erlassen. Sie müssen einen Pass legitim für sechs Monate erwerben.

Besucher aus Afghanistan, Somalia, Iran, Syrien, Nigeria, Pakistan und Iran müssen eine Hin- und Rückfahrt für Flüge kaufen. Jedoch sind Staatsangehörige der Republik Singapur, der Republik Seychellen und der Republik Malediven von der Erlangung eines VISA über einen wechselseitigen Vertrag mit Sri Lanka befreit.

Obwohl Sie ein VISA bei der Ankunft bekommen können, müssen Sie es erhalten, bevor Ihre Reise beginnt, um Zeit und Geld zu sparen.Sri Lanka Tourist ETA VISAs. Wenn Sie nach Sri Lanka als Tourist gehen, müssen Sie eine elektronische Reiseautorisierung (ETA) für den gesetzlichen Eintrag erhalten.

Die ETA ist eine offizielle Genehmigung, die elektronisch für einen kurzen Besuch im Land mit der Gültigkeit von drei Monaten und mit doppelter Zulassung von maximal 30 Tagen erteilt wurde. Reisende aus der Wirtschaft müssen eine ETA aus sri-lankischen Botschaften oder im Departement für Einwanderung und Auswanderung erhalten. Als Reisende können Sie sich für das ETA Visum online bewerben, um die Bürokratie auf dem Weg zum Hafen zu schneiden.

Wie funktioniert die ETA?

Wenn Sie für eine Urlaubsreise reisen, eine kurze Geschäftsreise oder einen Hafen als Passage zu externen Destinationen, benötigen Sie eine ETA, bevor Sie in Sri Lanka ankommen.

Laden Sie das ETA-Anmeldeformular online herunter und senden Sie es im Hafen der Einreise sri Lanka, über Drittanbieter, an Übersee-Missionen oder den Hauptsitz der DI & E (Abteilung für Einwanderung und Auswanderung), Colombo.

Um zu Sri Lanka, müssen Sie das Original, gestempelt und versiegelt Reisepass gültig für sechs Monate tragen. Die Sri Lanka ETA-Genehmigung wird in elektronischer Form erteilt und geht nicht in den Briefkatalog.

Was brauchen Sie neben einer VISA?

Touristen sollten eine verifizierte Weiterleitung und Rückkehr Fluggesellschaft oder Reisedokument eingereicht bei der Einreise in das Land. Sie müssen Beweise für genug Geld, um für sich selbst während des Besuchs zu verteidigen, zum Beispiel, eine Kreditkarte. Sie sollten auch eine Kopie des Schlüssels Seite der VISA annektieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.